WER TRÄGT DIE KOSTEN?

achievement-18134_640Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt Immobilienbesitzer durch entsprechende Förderungen. So wird eine Energiesparberatung mit bis zu 60% der Kosten gefördert. Der entsprechende Antrag auf eine Förderung ist vor der Beratungsmaßnahme durch einen unabhängigen Energieberater beim BAFA einzureichen.

Auch bei der Umsetzung gewisser Einzelleistungen hilft das BAFA. Hier bin ich Ihnen bei der Beantragung gerne behilflich.

Weitergehende Förderungen bzw. Kredite zu vergünstigten Konditionen bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an. Es ist aber auf jeden Fall vor Beginn der Sanierungsmaßnahme ein entsprechender Antrag zu stellen. Auch hier ist in der Regel die Hinzuziehung eines Vor-Ort-Beraters als Sachverständiger erforderlich.

Seele Ingenieurberatung

Jörg Michael Seele
Höhenstraße 23 - 25
40227 Düsseldorf

Tel.: 0211 550 279 20
Fax: 0211 550 279 10
E-Mail: mail@seele-ingenieurberatung.de